In der Meineworth 13a
30938 Burgwedel

Telefon: 05139 - 971197

Manchmal reif für die Insel? Stress mindern und Burnout vorbeugen im beruflichen Alltag Teil 1

Fortbildung für pädagogische Mitarbeiterinnen in Kindertagesstätten
VHS Hildesheim, Kontakt: Fr Greber, Tel: 05121/9361-0

Datum: 12.06.2013

Kennen Sie das auch: Manchmal wächst Ihnen alles über den Kopf? Sie fragen sich, wie Sie das alles schaffen sollen? Sie können gar nicht mehr richtig abschalten, weil Ihre Gedanken ständig im Kopf kreisen? Sie fühlen sich müde und abgeschlagen, aber können sich gar nicht mehr richtig regenerieren?

Der ErzieherInnenberuf ist in den letzten Jahren großen Veränderungen und stark wachsenden Ansprüchen unterworfen worden – zugleich fehlt es noch immer an gesellschaftlicher Anerkennung. Damit gehört auch diese Berufsgruppe zu den besonders Burnout-gefährdeten Menschen. Dieser Kurs will auf Warnsignale aufmerksam machen und Strategien vorstellen, damit es nicht soweit kommt.

Behandelt werden folgende Themen:
• Was ist Stress und wie wirkt er?
• Burnout-Risiko: erkennen und vorbeugen ist besser als heilen
• Strategien zum besseren Umgang mit Stress
• Wie soll ich das nur schaffen? – schädliche Denkmuster und ihre Bedeutung
• Zeitoasen schaffen: wer gut sein will muss Pausen machen!
• Eigene Ressourcen und Kraftquellen entdecken und pflegen
SOS gegen Stress: Entspannungsmethoden kennenlernen und erproben

Ziel: Die TeilnehmerInnen erfahren, was sie selbst tun können, um ihre Situation positiv zu verbessern. So wird ihre Kompetenz gestärkt, den beruflichen Alltag zu meistern und dennoch gut für sich zu sorgen.

Mitzubringen sind: Decke und Kissen